Wir zahlen Ihren Wunschurlaub

Das Gewinnspiel von Antenne Bayern begann in der Vierten Runde mit einer besonderen Aktion: Diesmal wurden zunächst nicht alle Rechnungen bezahlt, sondern eingereichte Wunschurlaube. Daher habe ich mir erlaubt, das auf einer seperaten Seite zu behandeln.

Diesmal durften die Hörer entweder einen Urlaub vom Werbepartner auswählen, oder eine eigene Urlaubsreise einreichen. Das ist interessant, weil sich natürlich die Frage stellen lässt, inwieweit die eingereichten Urlaube vom Werbepartner tatsächlich vom Sender nach Katalogpreis bezahlt werden mußten.

Wie sich die einzelnen Gewinner verteilen, können Sie der Seite von Antenne entnehmen, der Seite der Radio-Games und natürlich vollständig anonymisiert und analysiert meinen Tabellen (pdf-Datei).

Insgesamt gingen 19 Club-Urlaube an die Hörer, und 41 private Reisen, soweit das der Seite zu entnehmen ist. Der Gesamtwert der bezahlten Reisen (mit dem Vorbehalt, daß ich nicht sicher sagen kann, inwieweit die Club-Urlaube verrechnet wurden und es zusätzlich zwei Urlaube ohne Preisangabe gab) betrug stolze 116.318 €, die niedrigste betrug 164 € für einen Tagesausflug zur Zugspitze, die höchste genannte 6.500 € für einen Club-Urlaub in Andalusien. Nicht angerufen haben nur 3 Gewinner für eine Gesamtsumme von 11.470 €.

Betrachtet man die Verteilung nach Regierungsbezirken, so kam diesmal Schwaben am besten davon mit 12 Gewinnern, gefolgt von Niederbayern (11), Oberbayern und Oberpfalz (jeweils 10), das Schlußlicht bilden die fränkischen Regierungsbezirke, die insgesamt nur 17 (Mittelfranken 7, Unterfranken 6 und Oberfranken 4) Gewinner zählen. Wie bei den vorherigen Runden auch ist die Chance für Altbayern am höchsten, wobei erstaunlich ist, daß zum Einen Schwaben so weit vorne liegt und zum Anderen, daß Niederbayern noch vor Oberbayern gelandet ist.

Besondere Geschichten?
Naja, eine so halbe. Antenne betätigt sich ein bißchen als Herzblatt-Sendung und bot Sarah aus Nürnberg an, einen Partner für ihren Urlaub zu finden. Ob daraus allerdings was geworden ist wissen wir nicht und offengestanden ist das zumindest mir auch leidlich egal, weil es mich nichts angeht. Die Aktion ist vermutlich mehr eine Werbeveranstaltung für die Aktion „Single Bells“ bzw. „Engel sucht Bengel“, der Partnerbörse des Radiosenders, die immerhin mit so geschmackvollen Sätzen wie „Sabrina, die Frau bei der immer ein Bett frei ist“ auch etwas zur Sexismusdebatte beiträgt.

Ansonsten lief das Gewinnspiel seinen gewohnten Gang und die Rechnungen bleiben nach Aussage des Senders im Topf…

0 thoughts on “Wir zahlen Ihren Wunschurlaub

  1. Pingback: Das Antenne Bayern Gewinnspiel – vierte Runde | Last Knight Nik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.