Rollenspiel

Mein vermutlich am längsten gepflegtes Hobby dürfte das Rollenspiel sein – im zarten Alter von 13 Jahren kam ich mit dem Herrn der Ringe in Kontakt (der originalen Übersetzung von Madame Carroux und nicht der neuen, stimmungslosen Übersetzung) und von da ab war meine Faszination für den Bereich Fantasy nicht mehr aufzuhalten.

Mittlerweile pflege ich verschiedenen Formen des Rollenspiels, allerdings in aller Regel nur im Low- bis High-Fantasy Bereich. Ich kann nicht so recht erklären woran das liegt, aber mir persönlich waren die Welten von Shadowrun, CyberPunk oder Warhammer 40k einfach immer zu grotesk. Und das, obwohl ich einen wirklich lebendigen Hang zum Grotesken habe (Immmerhin bin ich Sozialdemokrat in Bayern…!)

Hauptsächlich verstehe ich mich mittlerweile als Liverollenspieler, am liebsten hier auf High-Fantasy Abenteuer – Cons, da ich wenn dann den Plotjäger markiere. Da ich das mit meiner Leidenschaft für’s Schreiben verbinde, schreibe ich meine Charaktergeschichte immer weiter aus und nehme so Con für Con in sie auf. Der Charakter ist seit 1997 aktiv, hat also schon ein paar Jährchen auf dem Buckel, aber noch immer spiele ich ihn eigentlich am liebsten, wenn ich als Spieler irgendwo hinkomme. Inzwischen gehe ich allerdings häufig als NSC, insbesondere bei den hiesigen oberbayerischen Cons, da ich hier auch verschiedene Festrollen, meistens Geschichtenerzähler oder Priester verkörpere.

Ein weiteres Hobby ist das Pen&Paper Rollenspiel: Angefangen hat das bei mir mit AD&D in der 2nd Edition und neben einigen Ausflügen nach Aventurien bin ich im Großen und Ganzen in Faerûn geblieben, insbesondere auch in der Regelwelt von D&D 2. Weder 3.5 noch die neuere, 4. Edition haben mich wirklich überzeugen können, vielleicht auch weil sich das Ganze wieder mehr in Richtung Computerspiele-Logik verschoben hat.

Neben dem Fantasy Pen&Paper spiele ich auch – wenn ich mal Gelegenheit habe – Chtulhu. Das liebe ich besonders, selten erlebt man interessantere Abenteuer.

Ein weiterer Zweig mit dem ich mich eine ganze Weile beschäftigt habe ist das EMail- und CHatrollenspiel. Mittlerweile spiele ich nicht mehr im Chat und im EMail-RS mußte ich leider aufgrund von Zeitmangel vor ein paar Jahren aufhören, ein paar Empfehlungen möchte ich für Interessierte aber gerne hier verlinken.

Zu den einzelnen Sektionen habe ich ein paar Unterseiten gemacht oder geplant. Folgen SIe einfach den Links:

  • Liverollenspiel
  • Pen&Paper Rollenspiel
  • EMail-Rollenspiel
  • Chat-Rollenspiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.